Kreis Altenkirchen

Wann gibt es freie Wege auf dem Stegskopf? BI entzürnt über „Hinhaltetaktik“

Die Radfahrsaison ist längst in vollem Gange – auch auf dem Stegskopf haben seit Frühlingsbeginn schon unzählige Biker ihre Runden gedreht. Dass dies offiziell nach wie vor nur über die Platzrandstraßen möglich ist, sorgt vor allem bei vielen Einheimischen für Unmut.

Daniel Weber Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net