Archivierter Artikel vom 28.06.2010, 18:31 Uhr
Wallmenroth

Wallmenroth: Wildschwein im Haus schockt Familie

Ein angeschossenes Wildschwein verirrt sich in Wallmenroth in einem Wohnhaus und versetzt die Bewohner in Angst und Schrecken. Nach anderthalb Stunden ist der Spuk für die Familie Jünger auf der Grube Rosa vorbei. Das Tier wird von einem Jagdaufseher mit zwei Schüssen erlöst.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net