Archivierter Artikel vom 14.09.2020, 15:30 Uhr
Plus
Scheuerfeld/Wallmenroth

Wallmenroth und Scheuerfeld machen gemeinsame Sache: Jugendfeuerwehr Siegschleife offiziell gegründet

Die Hauptpersonen mussten leider zu Hause bleiben: Wegen der Pandemie beschränkten sich die Löschzüge Scheuerfeld und Wallmenroth am Samstag auf eine kleine Feierstunde, um ihre gemeinsame Jugendfeuerwehr ins Leben zu rufen – ohne die Kinder und Jugendlichen. 19 Jungen und Mädchen im Alter zwischen 6 und 15 Jahren haben sich angemeldet, teilten die beiden Wehrführer Timo Martin und Boris Bläser mit. Am 30. September wird die erste Übungsstunde am Feuerwehrgerätehaus in Scheuerfeld über die Bühne gehen. Kinder und Jugendliche aus beiden Gemeinden, die bei der Jugendfeuerwehr mitmachen möchten, können sich jederzeit anmelden.

Von Claudia Geimer Lesezeit: 2 Minuten