Wallmenroth

Wallmenroth: Motorradfahrer schwer verletzt

Schwer verletzt hat sich ein 36-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall am Ostersamstag in Wallmenroth. Nach Polizeiangabe stürtzte der Mann wohl aufgrund eines Bedienungsfehlers schon kurz nachdem er los gefahren war.

Wallmenroth – Schwer verletzt hat sich ein 36-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall am Ostersamstag in Wallmenroth. Nach Polizeiangabe stürtzte der Mann wohl aufgrund eines Bedienungsfehlers schon kurz nachdem er los gefahren war. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. An dem Motorrad entstand ein Schaden von rund 5000 Euro.

Auch sonst hatte die Polzei im Oberkreis viel zu tun: In Betzdorf-Bruche gab es einen schweren Unfall, in der Betzdorfer Industriestraße wurde ein Bushaltestellenhäuschen in Brand gesteckt und in Niederschelderhütte ein Daimler-Benz zerkratzt.

Mehr dazu lesen Sie in der Dienstag-Ausgabe für den Kreis Altenkirchen.