Archivierter Artikel vom 24.06.2016, 16:17 Uhr
Plus
Müschenbach

Waldjugendspiele stärken den Klassengeist

Rund 300 Schüler aus den Landkreisen Altenkirchen und Westerwald hatten am Donnerstag angesichts hochsommerlicher Temperaturen von um die 30 Grad einen der besten Plätze in der gesamten Region gewählt: den Forst zwischen den Gemeinden Müschenbach und Astert, die das Areal wieder gerne zur Verfügung stellten. Denn hier fanden die großen Waldjugendspiele für Drittklässler statt.

Lesezeit: 2 Minuten