Archivierter Artikel vom 08.09.2017, 19:04 Uhr
Plus
Kirchen

Wahlporträt Angelika Buske: Besonnen, wenn's in Politik und im OP brenzlig wird

„Wir stellen den Stadtbürgermeister und den Ortsbürgermeister von Friesenhagen. Warum sollen wir nicht auch den Bürgermeister der Verbandsgemeinde stellen?“ Das sagt Angelika Buske (SPD), die sich am Sonntag, 24. September, für das Amt des VG-Chefs in Kirchen bewirbt – und gegen Amtsinhaber Jens Stötzel (parteilos) und den Ortsbürgermeister von Mudersbach, Maik Köhler (CDU), antritt. In welchen Fragen sich die 58-Jährige – die die Sozialdemokraten in Friesenhagen seit der Gründung des Ortsverbands 2003 tatkräftig nach vorn gepowert hat – politisch von ihren Mitbewerbern unterscheidet, das will die RZ bei einer Podiumsdiskussion am Mittwoch, 13. September, ab 19 Uhr im Bürgerhaus Freusburg herausbekommen. Hier werden die Kandidaten mit kritischen Fragen konfrontiert und dürfen sich auch in der direkten Diskussion miteinander auseinandersetzen.

Von Peter Seel Lesezeit: 3 Minuten