Archivierter Artikel vom 06.05.2021, 12:00 Uhr
Plus
Kirchen

Wahlkampf in der VG Kirchen: Von Tür zu Tür mit Michael Conrad (CDU)

Seit zwei Wochen ist er fast täglich irgendwo in der Verbandsgemeinde Kirchen zu sehen, geht er von Tür zu Tür, stellt sich vor, wirbt um Stimmen, die ihn zum nächsten VG-Bürgermeister machen sollen – zum Nachfolger des beliebten und viel zu früh verstorbenen Maik Köhler. Michael Conrad heißt der Kandidat, der zur CDU gehört, so wie Köhler zur Union gehörte. Und ebenso wie dieser werde er parteiübergreifend arbeiten, wird er nicht müde zu sagen, falls er es bei der Wahl am Sonntag, 6. Juni, auf den Chefsessel im Rathaus an der Lindenstraße schaffen sollte. Entsprechend lautet der Slogan des Kirchener CDU-Wahlkampfteams: „Den guten Weg weitergehen.“

Von Peter Seel Lesezeit: 4 Minuten