Archivierter Artikel vom 09.09.2020, 20:54 Uhr
Plus
Steinebach/Bonn

Wahlen: „Steinebacher Mädel“ will Oberbürgermeisterin in Bonn werden

„Alles schwarz – nur ich bin grün ...“ Mit diesem Satz fasst Katja Dörner ihre Jugend im Westerwald zusammen. Hier, in Steinebach, wo die CDU seit jeher der politische Platzhirsch ist, ist die prominente Grüne aufgewachsen. Seit 2009 ist Katja Dörner Abgeordnete im Bundestag, seit 2014 stellvertretende Vorsitzende ihrer Fraktion. Nun wagt sie einen neuen Karriereschritt: Bei den Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen am kommenden Sonntag will die 44-Jährige erste grüne Oberbürgermeisterin in Bonn werden.

Von Daniel Weber Lesezeit: 6 Minuten