Archivierter Artikel vom 09.05.2021, 13:25 Uhr
Weitefeld

Vorfahrt missachtet: Bagger kollidiert mit Kleinkraftrad – ein Verletzter

In Weitefeld sind am Samstag gegen 14.30 Uhr ein Bagger und ein Kleinkraftrad zusammengestoßen. Für den Fahrer des Motorrades endete der Unfall im Krankenhaus. Was war passiert?

Polizei-Symbolfoto
Symbolbild
Foto: dpa

Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 35-jähriger Mann mit seinem Kleinbagger zunächst auf einem Wirtschaftsweg in Weitefeld und bog von diesem nach rechts in die Straße Im Samensgarten ab. Zeitgleich näherte sich ein 54-jähriger Mann mit seinem Kleinkraftrad von der Ringstraße her kommend der Kreuzung.

„Aufgrund der örtlichen Begebenheiten war der Straßenverlauf schlecht einsehbar“, teilt die Polizei mit. Beim Abbiegevorgang, hier galt rechts vor links, übersah der Baggerfahrer schließlich das von rechts kommende Kleinkraftrad und erfasste mit der Baggerschaufel die linke Motorradseite sowie den linken Unterschenkel des Kradfahrers. Dieser kam nicht zu Fall, erlitt aber eine tiefe Fleischwunde, die im Krankenhaus versorgt werden musste. Am Motorrad entstand nur geringer Sachschaden.