Plus
Almersbach

Vor 825 Jahren erstmals erwähnt: Almersbach feiert sich und seine Geschichte

Von Rolf-Dieter Rötzel
Die Original Naubergmusikanten erfreuten am Festsonntag mit Blas- und Stimmungsmusik.
Die Original Naubergmusikanten erfreuten am Festsonntag mit Blas- und Stimmungsmusik. Foto: Rolf-Dieter Rötzel

In einer Urkunde des Bonner Cassius-Stifts wird Almersbach im Jahre 1199 erstmals erwähnt. Am Wochenende wurde das 825-jährige Bestehen mit einem abwechslungsreichen Programm – musikalisch, gesanglich, altem Handwerk, einem historischen Vortrag von Kirsten Seelbach und weiteren Aktivitäten hervorragend umrahmt – gebührend gefeiert.

Lesezeit: 4 Minuten
Ein weiteres unvergessliches Ereignis, das in die Annalen der Ortschronik eingehen wird. Die Feierlichkeiten fanden nicht nur die Zustimmung sowie lobende Worte der Einwohner, sondern auch der Besucher aus nah und fern. Ortsbürgermeister Klaus Quast sprach beim Kommers am Samstagabend mit Blick auf das Dorfjubiläum von einem besonderen Jahr für Almersbach. ...