Plus
Altenkirchen

Vom Denken ins Fühlen kommen: Verein unterstützt Frauen bei beruflicher Neuorientierung

Ein neuer Lebensabschnitt steht an, Beruf und Freizeit wollen neu organisiert und vielleicht eine neue Berufung gefunden werden: Heidi Hahnemann aus Horhausen steht momentan genau vor solch großen Veränderungen. Da kam ihr eine Zeitungsanzeige vom Zentrum „Neue Kompetenz – Netzwerk Beruf“, das vom Verein Familie & Beruf in Altenkirchen getragen wird, genau recht. Sie richtete sich an Frauen, die Beratung suchen, um sich neu zu orientieren.

Von Beate Christ
Lesezeit: 3 Minuten
Archivierter Artikel vom 06.12.2022, 16:50 Uhr