Archivierter Artikel vom 11.07.2018, 09:00 Uhr
Plus
Berlin/Brachbach

Vom Bundespräsidenten ausgezeichnet: „Jacka“ erhält höchste Ehrung für Sportler

Von dieser Auszeichnung können die deutschen Fußballer in diesem Jahr nur träumen: Silbermedaillengewinnerin Jacqueline Lölling aus Brachbach ist im Schloss Bellevue von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit dem Silbernen Lorbeerblatt geehrt worden. Es ist die höchste Auszeichnung, die erfolgreiche Sportler in Deutschland erhalten können. Sie wurde 1950 vom damaligen Bundespräsidenten Theodor Heuss gestiftet.

Von Claudia Geimer Lesezeit: 3 Minuten
+ 19 weitere Artikel zum Thema