Archivierter Artikel vom 26.01.2022, 09:00 Uhr
Plus
Neitersen

Vom Baugebiet bis zum Spielplatz: Neiterser haben sich einiges vorgenommen

Neitersen wächst – und zwar gleich in doppelter Hinsicht. Durch die Fusion mit der Nachbargemeinde Obernau, die zum Jahreswechsel 2020/2021 vollzogen wurde, hat die Ortsgemeinde bereits die 1000-Einwohner-Marke überschritten und liegt laut Ortsbürgermeister Horst Klein derzeit bei 1090 Einwohnern. Diese stolze Zahl dürfte sich aber noch weiter steigern, denn an Bauplätzen in der Gemeinde gibt es ein großes Interesse, wie Klein im Gespräch mit der RZ zum Ausblick auf das Jahr 2022 ausführt.

Von Michael Fenstermacher Lesezeit: 2 Minuten