Plus
Kreis Altenkirchen

Voller Wartezimmer, wenig Zeit: Nicht jeder Patient müsste zum Arzt

Volle Wartezimmer und Ärzte mit wenig Zeit für schwere Fälle: Der neue Bundesgesundheitsminister Jens Spahn kreidet diese Tendenz vor allem Menschen an, die bei jeder Unpässlichkeit den Arzt aufsuchen, ohne es wirklich zu müssen.

Lesezeit: 2 Minuten
Provoziert der Minister damit bewusst, um die politische Debatte rund um unser Gesundheitssystem weiter ankurbeln, oder spricht er damit ein tatsächliches Problem an? Im Gespräch mit der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Koblenz und dem Kreisobmann der Ärzteschaft, Dr. Michael Theis aus Wissen, zeigt sich: Die Aussage von Jens Spahn ist alles ...