Archivierter Artikel vom 20.06.2018, 09:46 Uhr
Plus
Betzdorf

„Viva Ballett“ in der Stadthalle: Hinreißend und multikulturell

Zauberhafte Gäste und ein vielsagendes Motto hatte jetzt die Tanzgala von „Viva Ballett“ bei ihrer Aufführung in der Stadthalle Betzdorf: „Mama, ich will zum Ballett!“ hieß es augenzwinkernd; und die Gastgruppe kam einmal mehr aus Wilnsdorf. Die Diplom-Ballettlehrerin und Choreografin Nijole Martinsone-Kaufung, die in Dauersberg wie in Wilnsdorf tätig ist, hatte ihre Eleven wie gewohnt hervorragend auf ihren Auftritt vorbereitet. Die Akteure des Kinder- und Jugendballetts Betzdorf, von Körperwelten und den Wilnsdorfern sorgten durch ihre gekonnte Mischung aus klassischem Tanz, Jazztanz und modernem Tanz am Ende für kräftigen Beifall des Publikums.

Von Mario Löhr Lesezeit: 2 Minuten