Plus
Kreis Altenkirchen

Vierstelliges Bußgeld nach Baptistenhochzeit: Kreis Altenkirchen zählt rund 400 Corona-Verstöße in diesem Jahr

Seit Januar sind der Kreisverwaltung rund 400 Verstöße gegen die jeweils geltenden Corona-Regeln gemeldet worden. In den meisten Fällen ging es dabei laut Kreishaus um Verstöße gegen das Versammlungsverbot im öffentlichen Raum, gegen Abstandsregeln, gegen die Maskenpflicht sowie gegen die Ausgangsbeschränkungen und Alkoholkonsum im öffentlichen Raum.

+ 252 weitere Artikel zum Thema