Wallmenroth

Vier Wochen in Wallmenroth aufgepäppelt: Rotmilan kehrt beflügelt in die Freiheit zurück

Eine frische Brise weht über die Hochwiesen in Wallmenroth nach der ersten Hitze. Die Wiesen sind weitläufig und frisch gemäht, umringt von hohen Bäumen. Das Biotop eignet sich hervorragend, um einen Greifvogel wieder in die Freiheit zu entlassen. Der Rotmilan, der „Mila“ getauft wurde, lässt sich auch nicht zweimal bitten, zieht für Falkner Mike Thieke aber noch mal eine Extrarunde, bevor er von dannen fliegt.

Regina Müller Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net