Archivierter Artikel vom 02.08.2021, 19:00 Uhr
Plus
Altenkirchen

Vier Jahrzehnte im Rathaus: Fred Jüngerich hat Dienst von der Pike auf gelernt

Als im Jahr 1981 der erste Computer vorgestellt wurde, war laut Landrat Peter Enders die Digitalisierung von heute „allenfalls Fiktion“. Und als im selben Jahr Fred Jüngerich seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten in der damaligen Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen begann, hatte er vermutlich selbst nicht daran gedacht, dass er einmal als Bürgermeister an der Spitze des Rathauses stehen würde.

Von Beate Christ Lesezeit: 2 Minuten