Archivierter Artikel vom 02.08.2019, 14:00 Uhr
Nauroth

Veterinäramt in Nauroth aktiv: Schafe schlecht gehalten?

Im Bereich des Solarparks bei Nauroth hält eine Schafherde unter den aufgeständerten Solarmodulen das Gras kurz. Doch nun gibt es von Anwohnern und vom Tierschutz Kritik.

Die Tiere hätten dort nicht genügend Wasser, Schafe seien bereits verendet etc. Es gebe zwar Wasserbehälter in dem Bereich, doch die seien nicht nachgefüllt worden. Der Schafhalter stamme aus dem Hessischen und könne sich vermutlich nicht richtig um die Tiere kümmern, so ein Vorwurf. Auch von außerhalb der umzäunten Anlage wurde in der Anlage ein totes Tier gesichtet und fotografiert. Kein schöner Anblick. Als das Kreisveterinäramt gestern Morgen von den Zuständen erfuhr, war man sofort vor Ort, um die Sachlage zu prüfen. Ergebnisse hat man aber noch nicht. So gehe man auch der Ursache für das tote Schaf noch nach. an Foto: privat