Herdorf

Vermisstensuche: 80-Jährige aus Herdorf gefunden [Update]

Die seit Samstag in den frühen Morgenstunden vermisste 80-jährige Frau aus Herdorf wurde am Sonntag um 7.37 Uhr durch eine Streife der Polizei Betzdorf am Ortsrand Schutzbach aufgefunden. "Es geht ihr erstaunlich gut. Vorsorglich wurde sie in ärztlichen Behandlung übergeben", meldet die Polizei Betzdorf, die sich sich bei allen Helfern bedankt, vor allem bei den mit viel Manpower vor Ort agierenden Kräften der Freiwilligen Feuerwehren, der Rettungshundestaffel und des DRK, die vorbildlich bei der Suchaktion mitgewirkt haben.

Die Polizei Betzdorf beschriebt die Frau in ihrer Mitteilung wie folgt:
  • 1,76 Meter groß
  • 67 kg schwer
  • graue, kurze Haare
  • Bekleidung: vermutlich eine beige Jacke

Die Vermisste ist sehr gut zu Fuß unterwegs, so dass damit gerechnet werden muss, dass sie sich bereits weit aus dem Stadtgebiet Herdorf entfernt haben könnte.

Die ansässigen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Herdorf/Daaden, sowie der angrenzenden Wehren aus Burbach und Neunkirchen sind im Einsatz. Diese werden von der Feuerwehr Berod mit einer Drohne unterstützt. Weiterhin sind der Polizeihubschrauber, die Rettungshundestaffel aus Siegen, sowie die Polizei Siegen mit in die Suchmaßnahmen eingebunden.

Hinweise zu der Vermissten Frau nimmt die die Polizei Betzdorf unter Telefon (02741) 9260 entgegen.