Westerwald

Verein Dindum lotet Chancen nachhaltiger Kontakte mit Partnern in Marokko aus

Mit einem Koffer voller neuer Eindrücke, aber auch mit zahleichen Ideen und Aufgaben ist eine große Reisegruppe aus Südmarokko zurückgekehrt. Der kleine Westerwälder Verein Dindum, benannt nach der voluminösen Dindum-Trommel der Berber, will die bisherigen Projekte auf eine dauerhafte Basis stellen und darüber hinaus eine nachhaltige Partnerschaft erreichen. Ein wichtiges Element dabei könnte die Berufsausbildung junger Menschen sein.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net