Archivierter Artikel vom 04.11.2018, 10:02 Uhr
Plus
Freusburg

Unter Alkohol: Mit fremden Pkw nach Hause fahren

Manchmal gibt es Geschichten, die glaubt man erst, wenn sie wirklich passieren. Ein Anwohner des Nelkenwegs in Freusburg wurde so am Samstag von seinem Nachbarn gegen 9 Uhr darauf aufmerksam gemacht, dass eine weibliche, scheinbar alkoholisierte Person auf dem Fahrersitz seines Pkw sitzen würde. Die Person hatte auch bereits die Handbremse gelöst, sodass der Pkw wenige Meter die leicht abschüssige Einfahrt herunter gerollt und nach dem Überfahren eines Bordsteins von selbst zum Stehen gekommen war.