Und am Ende steht ein Held: Großes Finale beim großen Weihnachtskrimi 2017

Unsere Zeitung bietet allen Lesern im Advent ein besonderes Schmankerl: eine weihnachtliche Kriminalgeschichte. Redakteure und Reporter der Rhein-Zeitung werden diese Geschichte bis zum 23. Dezember im Wechsel mit viel Lokalkolorit fortschreiben. Wie ein Staffelholz werden an jeden Autor drei Stichworte weitergereicht, die dieser in seine Fortsetzung einbauen muss. Den Titel der Geschichte wird die Redaktion mit dem letzten Teil festlegen. Die RZ wünscht viel Spaß mit einer ungewöhnlichen Lesegeschichte.

Von unseren Redakteuren Lesezeit: 35 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net