Kirchen

Ulrich Hebel aus Kirchen: 91-Jähriger spricht der „Jugend“ Mut fürs neue Jahr zu

Er ist für sein Alter von 91 Jahren noch unglaublich fit, körperlich und auch geistig. Ulrich Hebel, einst Chef des deutschlandweit bekannten Zeichengeräteherstellers gleichen Namens – heute Firma Maul – schrieb Ende Dezember einen Neujahrsgruß an seine Bekannten. Diese Mail war ein Mutmachbrief als Reflex auf das zu Ende gehende Corona-Jahr. Dass ein 91-Jähriger den jüngeren Generationen Mut machen möchte, das allein war uns diesen Artikel wert. Zumal der Senior von einem spannenden Leben berichten kann ...

Peter Seel Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net