Plus
Kreis Altenkirchen

Ukraine-Krieg im Unterricht: Thema lässt weder Schüler noch Lehrer im AK-Land kalt

Der Angriffskrieg Putins auf die Ukraine beschäftigt natürlich auch die Schulen im Kreis. Bei einer Umfrage unserer Zeitung bei einigen Schulen war immer wieder dasselbe zu hören.

Von Peter Seel
Lesezeit: 3 Minuten
Viele Schüler haben Fragen zu den globalen und historischen Zusammenhängen, haben Ängste vor einer Ausweitung des Konflikts, sodass das Thema vielerorts nicht nur im Geschichtsunterricht aufgegriffen wird, sondern in Religion, Ethik, Deutsch, Sozialkunde und anderen Fächern. Die Lehrer versuchen besonders bei den jüngeren Schülern, behutsam mit der Sache umzugehen – und ...