Archivierter Artikel vom 24.02.2020, 14:57 Uhr
Plus
Katzwinkel

Trotz wetterbedingter Absage des Zugs: Regen und Sturm bremsen die Jecken in Katzwinkel nur bedingt

Am Sonntagnachmittag großes Bedauern in Katzwinkel. Nach langer Beratung sagten die Verantwortlichen den traditionellen Karnevalsumzug ab. Eine Entscheidung, die bestimmt niemandem in den Reihen der Jecken leicht gefallen ist. Aber Sicherheit geht eben vor. Schon tags zuvor hatte der Wetterdienst starken Regen und Sturmböen vorhergesagt. Gegen Sonntagmittag schafften die Katzwinkeler dann Klarheit und gaben rotes Licht für den Umzug.

Von Bernhard Theis Lesezeit: 2 Minuten