Plus
Kreis Altenkirchen

Totalverlust der Greensill-Anlagen oder nicht? Kreis und AWB befinden sich erst am Anfang eines Marathons

3,6 Millionen Euro hatte der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) des Kreises bei der inzwischen insolventen Greensill-Bank angelegt. Geld, das nach der Pleite nun weg ist – oder vielleicht doch nicht? In einem Pressegespräch gestern Nachmittag hat der zuständige Kreisbeigeordnete Gerd Dittmann noch einmal den Stand der Dinge erläutert.

Von Markus Kratzer
Lesezeit: 4 Minuten
Archivierter Artikel vom 03.11.2021, 12:11 Uhr