Archivierter Artikel vom 04.09.2018, 17:00 Uhr
Plus
Gebhardshain

Toller Rekord: Werner Schuhen aus Kausen spendete zum 150. Mal sein Blut

Bei einem Blutspendetermin am vergangenen Freitag in Gebhardshain leistete Werner Schuhen aus Kausen seine 150. Blutspende. Bereitschaftsleiter Steffen Nilius und Blutspendebeauftragter Michael Grüdelbach gehörten zu den ersten Gratulanten. In Summe spendete Werner Schuhen schon stolze 75 Liter seines Lebenssaftes. Geht man davon aus, dass mit einer Blutspende bis zu drei Menschen geholfen werden kann, wäre es im Klassenzimmer der Westerwaldschule „eng“ geworden, wenn sich jeder Empfänger persönlich bedankt hätte. Die offizielle Blutspenderehrung erfolgt Mitte November, zu der jeder Blutspender, der geehrt wird, noch eine gesonderte Einladung erhält.