Archivierter Artikel vom 21.02.2021, 16:00 Uhr
Daaden/Herdorf

Tolle Aktion des Aktionskreises und der VG Daaden-Herdorf: Die Feuerwehr im Auge kleiner Künstler

Kindern in der Pandemie eine Möglichkeit geben, sich kreativ zu entfalten – aber wie? Der Aktionskreis Daaden und die Verbandsgemeindefeuerwehr Daaden-Herdorf haben sich hierzu eine tolle Aktion einfallen lassen: Ab sofort und bis zum 19. März können alle Kinder aus der VG Daaden-Herdorf an einem Mal- und Bastelwettbewerb zum Thema „Feuerwehr“ teilnehmen. Erwünscht ist alles, was den Kindern hierzu einfällt. Egal ob gemalt oder gebastelt – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Innerhalb der angegebenen vier Wochen können die Werke sowohl in Daaden als auch in Herdorf in den Geschäftsstellen der Volksbank und der Sparkasse Westerwald-Sieg abgegeben werden. Im Anschluss finden zwei Wochen lang Ausstellungen statt – eine Woche in Daaden und eine Woche in Herdorf (die genauen Orte hierzu werden noch bekannt gegeben). Alle eingereichten Kunstwerke können in dieser Zeit bewertet werden, dies wird auch online möglich sein. Insgesamt wird es am Ende zehn Gewinner geben, auf die tolle Preise warten.

Für weitere Ideen und Anregungen wird es während des Wettbewerbs auf Facebook immer wieder kleine Beiträge aller Feuerwehreinheiten geben, mit denen die Floriansjünger sich und ihre Arbeit vorstellen. Der Aktionskreis Daaden und die Verbandsgemeindefeuerwehr Daaden-Herdorf freuen sich bereits auf alle kleinen Künstler und ihre Werke.