Archivierter Artikel vom 28.12.2011, 15:11 Uhr
Niederfischbach

Tochter jahrelang missbraucht?

Ein 45 Jahre alter Mann aus Niederfischbach ist angeklagt, seine Tochter über einen längeren Zeitraum schwer sexuell missbraucht zu haben. Wegen dieser Vorwürfe sitzt der Mann in Untersuchungshaft. Er selbst streitet die Taten ab.


Am 19. und 26. Januar wird der Fall des schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes vor dem Landgericht in Koblenz verhandelt.
Dem 45 Jahre alten Angeklagten werden zahlreiche Sexualstraftaten, u.a. schwerer sexueller Missbrauch eines Kindes, vorgeworfen. Er soll in der Zeit von Februar 2008 bis Juni 2010 in 180 Fällen sexuelle Übergriffe unterschiedlicher Intensität bis hin zur Vergewaltigung gegenüber seiner 1995 geborenen, leiblichen Tochter unternommen haben. an