Archivierter Artikel vom 29.07.2010, 18:32 Uhr
Niederfischbach

Tierpark

Der Tierpark Niederfischbach durchlebt schwere Zeiten. Nun gab es personelle Hilfe. Allerdings nur an einem Tag – beim Ferienspaß.

Eine Tierpark-Rallye veranstaltete der katholische Kirchenchor Niederfischbach im Rahmen des Ferienspaßes. Die Gruppe besuchte auch das Gehege der Watussi-Rinder.  Foto: Eva-Maria Stettner
Eine Tierpark-Rallye veranstaltete der katholische Kirchenchor Niederfischbach im Rahmen des Ferienspaßes. Die Gruppe besuchte auch das Gehege der Watussi-Rinder.  
Foto: Eva-Maria Stettner

Zumindest für einen Nachmittag bekam der Tierpark Niederfischbach Unterstützung von vielen freiwilligen Helfern: Rund 30 Ferienkinder aus der Verbandsgemeinde Kirchen füllten Tierfutter-Päckchen für den Verkauf im Park ab – eine praktische Aufgabe bei der Tierpark-Rallye, die der katholische Kirchenchor Niederfischbach im Rahmen des Ferienspaßes organisierte. „Die Rallye ist ein lehrreicher Spaß, bei dem die Kinder viel über den Park, den Verein und die Umwelt erfahren. Wir wollen damit aber auch Werbung für den Tierpark machen und – da der Verein Personalmangel hat – uns auch einbringen“, erklärte Kirchenchor-Vorsitzende Annette Gramberg.