Archivierter Artikel vom 03.03.2020, 16:30 Uhr
Plus
Kirchen

Tell-Schützen Kirchen denken über Investitionen nach

Der Schützenverein Tell Kirchen-Wehbach hat bei seiner Jahreshauptversammlung auf dem Schießstand beim Thema Haushaltsplan über Investitionen diskutiert, die man in diesem Jahr vielleicht anpacken sollte. Der Vorsitzende Erhard Dieterhagen sprach sich dafür aus, die Brüstung auf der 50-Meter-Bahn zu erneuern, damit auch in Zukunft Schüsse, die dort landen, „nicht mehr den Putz von der Decke hauen“, so der Tell-Chef.

Lesezeit: 1 Minuten