Archivierter Artikel vom 17.06.2021, 17:00 Uhr
Plus
Forst

Telekom geht gegen „weiße Flecken“ vor: Ein Funkmast über Forst

Nun steht der knapp 40 Meter über den Erdboden hinausragende und 40 Tonnen schwere Mobilfunkmast zwischen den beiden Forster Ortsteilen Dellingen und Seifen. Mit der für das Jahresende geplanten Inbetriebnahme der Anlage soll das Mobilfunknetz der Telekom in und um Forst und vor allem in den Talortschaften der Gemeinde zukunftsweisend verbessert werden. Dann sollen die bisher vorhandenen weißen Flecken der Vergangenheit angehören.

Von Rolf-Dieter Rötzel