Archivierter Artikel vom 14.11.2012, 20:50 Uhr
Plus
Kreisgebiet

Teams aus Kirchen sind im Memory-Cup-Finale

Zwei „Memory-Pärchen“ aus dem Kreis Altenkirchen sind dem Gewinn einer Wochenendreise an den Bodensee deutlich nähergekommen. Bei der Vorausscheidung in der ökumenischen Bücherei in Betzdorf setzten sich vier clevere Mitstreiter einer spielbegeisterten Familie aus Kirchen durch: Das Team Christine Wäschenbach samt Sohn Alexander (5) sowie dessen Bruder Lukas (8) samt Opa Hubert Stausberg (Katzenbach) teilten sich punktgleich den Sieg. Damit qualifizierten sie sich für das große Finale am Samstag, 8. Dezember, im neuen Druckhaus der Rhein-Zeitung in Koblenz, das ihnen in einer Führung natürlich auch gezeigt wird. Zudem wird dort der Memory-Cup-Sieger des RZ-Landes ausgespielt. Auf das Siegerteam wartet eben jene Wochenendreise plus Besuch im Ravensburger Spieleland.

Lesezeit: 2 Minuten