Archivierter Artikel vom 29.02.2020, 17:56 Uhr
Betzdorf

Täter brechen in Gesamtschule in Betzdorf ein: Abiturklausuren blieben verschont

In der Nacht auf Samstag sind Unbekannte in das Gebäude der Integrierten Gesamtschule Betzdorf-Kirchen eingebrochen. Sie durchsuchten laut Polizei zahlreiche Schränke in den Lehrerzimmern und Schulleitungsbüros.

Die IGS Betzdorf-Kirchen ist stark nachgefragt.
Die IGS Betzdorf-Kirchen ist stark nachgefragt.
Foto: Markus Döring

Auch wurde ein Getränkeautomat aufgebrochen. Was im Einzelnen entwendet worden ist, müssen die Verantwortlichen der Schule noch prüfen. Die Räume, in denen die Abiturklausuren gelagert sind, waren unangetastet. Die Polizei Betzdorf war am Samstagmittag zur Tatortaufnahme und Spurensicherung mit mehreren Beamten vor Ort, nachdem das Gebäude mit einem Diensthund durchsucht worden war.

Der entstanden Sachschaden dürfte laut Polizei bei mehreren tausend Euro liegen. Hinweise nimmt die Polizei Betzdorf unter der Telefonnummer 02741/9260 entgegen. dcc