Archivierter Artikel vom 28.01.2022, 21:00 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Sympathie für die Täter: AfD-Vertreterin löst mit Äußerung zum Rathausbrand in Altenkirchen Empörung aus

Eine umstrittene Äußerung einer AfD-Vertreterin im Kreis wird ein politisches Nachspiel haben. Darauf drängt Landrat Peter Enders. „Ich werde diesen Vorfall in der nächsten Sitzung des Kreistages voraussichtlich Anfang März zur Sprache bringen“, versichert er im Gespräch mit unserer Zeitung.

Von Markus Kratzer Lesezeit: 3 Minuten