Archivierter Artikel vom 22.04.2016, 09:01 Uhr
Plus
Altenkirchen

Straßenbau in Altenkirchen: Neue Prioritäten

Die nächsten beiden großen Baustellen in Altenkirchen werden immer wahrscheinlicher: Der Stadtrat passte in seiner jüngsten Sitzung (die RZ berichtete) die Prioritätenliste zur Sanierung der Stadtstraßen einstimmig an. „An den Kragen“ gehen wird es in den nächsten Jahren zwei weiteren „Einfallstoren“. Im Fokus der Planer stehen die Frankfurter und die Kölner Straße. Erst wenn diese Projekte abgeschlossen sind, könnte das Wohngebiet „Auf dem Steinchen“ mit dem Quintett an Verbindungen an die Reihe kommen.

Lesezeit: 2 Minuten