Plus
Daaden

Stiftung „Mubea-hilft“: Kicken für den sozialen Zweck in Daaden

Von Claudia Geimer
img_e0801
Das Team der „Mubea hilft“-Stiftung in Daaden – Meral Boz (von links), Stefan Haubrich, Miriam Weitershagen und Sebastian Märker – organisiert das Fußball-Benefizturnier. Die Einnahmen fließen in soziale Projekte. Foto: Maik Arens

Fußball ist in diesen Wochen ein zentrales Thema beim Automobil- und Luftfahrtzulieferer Mubea in Daaden und Weitefeld. Das hat auch, aber nicht in erster Linie mit der Fußball-Europameisterschaft vor der Haustüre zu tun, obwohl die Kollegen am Arbeitsplatz natürlich darüber diskutieren würden, wie Firmensprecher Maik Arens verrät: „Wir haben viele fußballaffine Mitarbeiter.“

Lesezeit: 2 Minuten
Der 26-Jährige gehört auch dazu. Er kickt für Rüblinghausen im Sauerland in der Bezirksliga. Bei der EM habe er neben Deutschland auch Portugal und Frankreich auf der Rechnung. Weil Fußball populär ist und Generationen verbindet, veranstaltet Mubea am Samstag, 22. Juni, ab 10 Uhr, auf dem Sportplatz in Daaden ein ...