Archivierter Artikel vom 18.09.2018, 18:00 Uhr
Plus
Kirchen

Stettner-Ausstellung in Kirchen: Dem Herrn sein Haus zu zieren

Pfarrer Eckhard Dierig hätte nichts dagegen, wenn die Werke von Alois Stettner hängen bleiben würden. „Sie sind für den Raum ein Gewinn“, sagt der Pfarrer bei der Vernissage am Sonntag im Untergeschoss des Gemeindezentrums in Kirchen. Tatsächlich kommen die Papiervorlagen in Originalgröße an den Wänden sehr gut zur Geltung, meint auch Kurator Heinz-Robert Stettner. Bis zum 30. September zeigt die evangelische Kirchengemeinde Arbeiten des Mudersbacher Künstlers. Der Eintritt ist frei. Die Besucher werden um eine Spende für die Restaurierung der Orgel in der Lutherkirche gebeten. Die Vernissage wurde von Dominik Jung aus Siegen an der Gitarre begleitet.

Claudia Geimer Lesezeit: 1 Minuten