Steinebach

Steinebach: Strauch zu Erstem Beigeordneten gewählt

Abschied und Neubeginn lagen jetzt bei der konstituierenden Sitzung des Gemeinderats Steinebach eng beieinander. Dem 16-köpfigen Gemeinderat gehören sechs neue Mitglieder an. Im Bürgerhaus „Steinebacher Hof“ begann Ortsbürgermeister Hans-Joachim Greb (62) mit der offiziellen Ernennung. Es ist bereits seine fünfte Amtszeit. „Unsere Gemeinde gemeinsam weiter voranbringen!“ So lautet nun Grebs Devise nach 20-jähriger Dienstzeit als Ortschef. Zum Ersten Beigeordneten wählte der Rat bei drei Nein-Stimmen in geheimer Abstimmung Mario Strauch (44). Der bisherige Erste Beigeordnete Martin Diedershagen (41) wurde einstimmig zum weiteren Beigeordneten gewählt. Ebenso wurde Florian Menzel (bei einer Nein-Stimme) zum weiteren Beigeordneten gewählt.

Joachim Weger Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net