Archivierter Artikel vom 06.12.2013, 11:28 Uhr
Plus

Stegskopf: Wie gefährlich ist es hier?

Kreis Altenkirchen – Die Nachricht schlug im Mai 2012 ein wie eine Bombe: Die Bundeswehr gibt den Truppenübungsplatz Daaden auf. Seitdem sind 20 Monate ins Land gegangen. Und immer noch ist nicht klar, was mit dem Gelände passiert. In etwas mehr als drei Wochen holen die Soldaten auf dem Stegskopf die Fahne ein und beenden die militärische Nutzung.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema