Kreis Altenkirchen

Stegskopf: Das Jahr der Entscheidungen

In Sachen Zukunft des Stegskopfs richten sich die Blicke seit Monaten gespannt auf zwei Schauplätze. Erstens: Was wird aus dem ehemaligen Truppenlager? Zweitens: Können auf der 1882 Hektar großen Fläche des Nationalen Naturerbes bald endlich weitere Wege geöffnet werden?

Daniel Weber Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net