Archivierter Artikel vom 03.08.2021, 06:15 Uhr
Plus
Emmerzhausen/Westerwald

Stegskopf: Aus „Betreten verboten“ wird „Herzlich willkommen“

Mit der Eröffnung weiterer Wege auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Stegskopf für die Öffentlichkeit hat der Westerwald ein Stück Heimat zurückerhalten. Mit der Freigabe von rund neun Kilometern Strecke mitten durch das frühere militärische Areal ist die Nationale Naturerbefläche nunmehr auf insgesamt 35 Kilometern erlebbar.

Von Nadja Hoffmann-Heidrich Lesezeit: 4 Minuten
+ 43 weitere Artikel zum Thema