Plus
Altenkirchen

Stadthalle soll nicht zum Fass ohne Boden werden: Machbarkeitsstudie zur Sanierung soll Kosten ermitteln

Für die Kreisstadt braucht es wieder einen zentralen Veranstaltungsort – zumindest in diesem Punkt herrscht Einigkeit zwischen den Ratsfraktionen sowie Stadtbürgermeister Ralf Lindenpütz. Einstimmig fiel daher in der jüngsten Sitzung des Stadtrats der Beschluss aus, eine Machbarkeitsstudie zur Sanierung der seit vergangenem Jahr geschlossenen Stadthalle auszuschreiben.

Von Michael Fenstermacher
Lesezeit: 3 Minuten
+ 5 weitere Artikel zum Thema
Archivierter Artikel vom 06.10.2022, 17:45 Uhr