Archivierter Artikel vom 18.01.2018, 17:00 Uhr
Plus
Betzdorf

Stadthalle Betzdorf: Thriller zieht Publikum in seinen Bann

Die Kulisse beschränkt sich auf das Wesentliche: Zwei Stühle, ein Tisch und eine Kanne Tee. Daneben eine Vitrine und ein Laptop. Per Internettelefon hält Thomas Gumpert als Psychiater Dr. Viktor Larenz Kontakt zur Außenwelt. Auf dem Stuhl sitzt seine vermeintlich neue Patientin: Esther Esche als Anna Spiegel, eine Kinderbuchautorin, die unter Wahnvorstellungen leidet. Ihre Figuren werden real und verfolgen sie.

Lesezeit: 2 Minuten