Archivierter Artikel vom 06.05.2011, 14:39 Uhr
Wissen

Stadt wünscht sich Fußgängerbrücke zum Kulturwerk

Dieses Bauwerk würde verschiedene Wissener Attraktionen näher zusammenrücken lassen, für kurze Wege und bei Großveranstaltung für eine Entspannung der Parksituation sorgen: eine Fußgängerbrücke vom Regiobahnhof über die Gleise in Richtung Kulturwerk. Viele Menschen in der Siegstadt wünschen sich diese Verbindung. Doch ohne die finanzielle Unterstützung des Landes ist dieses Vorhaben zum Preis von geschätzten 800 000 Euro (inklusive Ingenieurleistungen) für die Kommune kaum zu stemmen. „Im November 2010 haben wir beim rheinland-pfälzischen Verkehrsministerium einen entsprechenden Förderantrag gestellt. Doch bis heute haben wir – wahrscheinlich auch bedingt durch die Landtagswahl und die Umstrukturierung der Ministerien – noch nichts gehört", erklärt Wissens Bauamtsleiter Karl-Heinz Henn.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net