Archivierter Artikel vom 16.09.2018, 20:34 Uhr
Plus
Kirchen

Stadt Kirchen übernimmt die katholische Nikolaus-Kita

Die Stadt Kirchen wird neuer Träger der Kindertagesstätte St. Nikolaus in der Feldstraße. Das Gebäude übernimmt die Stadt zum 1. Januar 2019, ein Jahr später dann auch die Betriebsträgerschaft. Das ist das Ergebnis eines Gesprächskreises, bei dem vergangene Woche Vertreter der Katholischen Kirchengemeinde St. Michael Kirchen, der Stadt und des aktuellen Trägers, der Katholischen KiTa gGmbH Koblenz, zusammengekommen sind. Vorweggegangen war viel Kritik vor allem der Elternschaft an der gGmbH, weil an Gebäude und Außengelände erhöhter Sanierungsbedarf besteht, ohne dass sich die Verantwortlichen dazu äußerten, wann und wie eine Sanierung stattfinden könnte. Über den neusten Stand sind die Eltern, wie man hört, einerseits „froh und erleichtert“, aber es geht den meisten nicht schnell genug: „Leider wird die gGmbH trotz aller 'Unzulänglichkeiten' bis 2020 Betriebsträger bleiben“, heißt es.

Von Peter Seel Lesezeit: 4 Minuten