Archivierter Artikel vom 01.07.2020, 16:00 Uhr
Altenkirchen

Stadt Altenkirchen beschreitet neue Wege: Genossenschaft kann Chance sein

Unter dem Dach einer Genossenschaft könnte die Nahversorgung der Altenkirchener Bürger in der Oberstadt mit regionalen Produkten verbessert werden. Im Kauftreff in der Frankfurter Straße, in dem schon seit rund zwei Jahren ein Ladenlokal leer steht, sollen sich nach dem Wunsch von Stadtbürgermeister Matthias Gibhardt in Zukunft die Regale wieder füllen. Und zwar mit Produkten der Region und Erzeugnissen von Direktvermarktern.

Beate Christ Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net