Archivierter Artikel vom 29.01.2016, 21:00 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Staatsanwalt ermittelt gegen Thorsten Wehner (SPD)

Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat ihre Ermittlungen im Zusammenhang mit dem AWO-Abrechnungsskandal ausgeweitet: Sie ermittelt jetzt auch gegen den AWO-Kreisvorsitzenden Thorsten Wehner aus Wissen. Da dieser als SPD-Landtagsabgeordneter einen besonderen Schutz vor Strafverfolgung genießt, musste dies die Staatsanwaltschaft zuvor beim Landtagspräsidenten mitteilen und 48 Stunden verstreichen lassen, ehe sie ihre Ermittlungen aufnimmt. Der Rechtsausschuss des Landtags müsste sich mit dem Fall Wehner erst dann beschäftigen, falls am Ende auch eine Anklage erhoben werden soll.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 9 weitere Artikel zum Thema