Plus
Wissen

St. Antonius-Krankenhaus in Wissen: Fachklinik setzt auf ihr ausgefeiltes Hygienekonzept

Wer sich nicht wohlfühlt, wer sich mit ernsthaften gesundheitlichen Problemen plagt, geht zum Arzt. Aber ist das auch in Corona-Zeiten ratsam? „Ja klar“, sagt Mike Dörnbach, Haus- und Pflegedirektor des St. Antonius-Krankenhauses in Wissen. „Wir sind gut vorbereitet und möchten den Leuten die Angst nehmen, ins Krankenhaus zu kommen.“

Von Elmar Hering Lesezeit: 2 Minuten